Flirten Whatsapp Tipps

Beginnt lieber die Unterhaltung mit dem, was ihr gerade selbst gemacht habt. Lass die Abkürzungen, verwende Smileys Abkürzungen können manchmal nicht verstanden werden und zeugen immer von einer gewissen Eile beim Schreiben. Beim Flirten im Chat ist es aber wichtig dem Partner zu zeigen, dass ihr euch immer Zeit nehmt. Mit Sicherheit wünscht sich eine Frau immer etwas aussagekräftigeres. Solche Aussagen lassen Platz für mehr. Smileys sind leichter zu verstehen und bringen einer Textnachricht einen Hauch von Emotionen.

Allerdings bieten Smileys auch Raum zur Interpretation. Lasst sie einfach, dann kann beim SMS-Flirt nichts passieren. Wenn ihr dennoch welche schreiben wollt, dann solltet ihr sie selbst schreiben. Folglich findet ihr ein paar schöne Beispiele. Wenn Sie eine Nachricht erhalten haben, sollten Sie noch am selben Tag zurückschreiben. Schreiben Sie aber niemals während der normalen Arbeitszeiten, denn dann ist Ihre Chat-Partnerin meistens zu abgelenkt und kann nicht zurückschreiben.

Flirten mit Köpfchen Ihr Schwarm soll die Nachricht nicht erst entziffern müssen Im Eifer des Gefechts baut man schnell viele Rechtschreibfehler. Um das zu vermeiden, sollten Sie Ihren Text nach einer Minute noch einmal durchlesen. Achten Sie dabei auf Formulierungen und die Rechtschreibung. Sie werden an vielen Stellen noch nachbessern wollen, versprochen!

In der Kürze liegt die Würze! Nichts nervt mehr, als beim Flirten eine Wand mit Text zu erhalten. Diese kurbeln die weibliche Phantasie an und erzeugen bei charmanter Platzierung einen sexuellen Vibe. Du hast sie zum ersten Mal angesprochen, als sie genüsslich eine Tasse Kakao trank? Dann bediene dich eines Kosenamens, wie beispielsweise Schokomaus. Dies schafft eine warme und lustige Atmosphäre. Doch bei allen Doppeldeutigkeiten und Kosenamen solltest du natürlich niemals die Höflichkeit vergessen.

Vergiss die 3-Tage Regel! Wenn du eine Frau neu kennengelernt hast, dann schreibe ihr noch am selben Tag. Viele Frauen sind bereit sich am Anfang auf ein Treffen einzulassen. Doch je länger du wartest, desto mehr kühlen ihre Gedanken von dir, und dass du der Richtige für sie sein könntest, ab. Frauen sind sehr selektiv. Umso länger es braucht, bis du es schaffst eine Verbindung zwischen euch beiden aufzubauen, desto eher gerätst du in Vergessenheit.

Übrigens gilt das gleiche für Verabredungen: Werde ihr Partner und nicht ihr Lieblings-Chat-Partner. Nutze Texte bitte nur als Möglichkeit um in Kontakt zu bleiben. Denn vorrangig sollten sie für dich die Funktion haben, dich mit ihr zu verabreden. Es geht nicht darum ewig mit ihr zu schreiben, sondern ein konkretes Verhältnis zueinander im realen Leben aufzubauen. Denn erst bei einem richtigen Date werdet ihr feststellen, ob ihr euch auch in Wirklichkeit so gut versteht, wie ihr es im Chat tut.

Nimm sie und dich selbst daher nicht zu ernst. Was das jetzt bedeutet? Doch wähle auf keinen Fall vulgäre, uncharmante, diskriminierende oder zu hoch gestochene Wörter für deine Texte aus. Bist du für eine Zeit lang verhindert oder musst weg, solltest du eine Möglichkeit finden, sie an dich zu erinnern. Schicke ihr ruhig mal das ein oder andere Foto.

Es sollte dich zeigen, idealerweise mit einem Lachen im Gesicht und natürlich schick bzw. Um euren Flirt Chat persönlicher zu gestalten kannst du vielleicht auch mal die Funktion der Sprachnachrichten ausprobieren.


Flirten per Textnachricht - WhatsApp als Starthilfe